Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wanderung

WANDERUNG

dorische Wanderung

- bereits im 12. Jahrhundert v.Chr. Zeugnisse von BURGENBAU gegen eindringende Völker von Norden
- um 1000 v.Chr. kehren die Herakleiden zurück → Ist das ein Teil der Wanderung?
Item: Sind die DORIER assimiliert worden oder haben sie die ACHÄER - manche Forscher nennen die Achäer Nichtgriechen! - vertrieben?
- sie sickern in drei Phylen ein (gentilizische ORDNUNG), die später bei den Spartanern noch bei der Konstituierung ihrer Staatsordnung eine große Rolle spielen

  • Hylleis beziehungsweise Hylleer
  • Dymanes beziehungsweise Dymanen
  • Pamphyloi beziehungsweise Pamphyler

- jede dieser Phylen beruft sich auf einen Sohn des Herzogs Doros

I. dorische Wanderung

- TEMENOS, Kresphontes und Aristodemos besiedeln KORINTH, den Isthmos und Lakedämonien, d.i. das Eurotastal, in dem sich eine widerspenstige Siedlung namens Amyklä befindet

II. dorische Wanderung

- Besiedlung von Makedonien, Thessalien, ELIS und BÖOTIEN

ionische Wanderung

- von Kerngriechenland nach Kleinasien
- nördlich der Ionier, die durch die Dorier vertrieben wurden, ließen sich die Äoler auf Lesbos nieder, ca. 1000 v. Chr.

wanderung.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:26 (Externe Bearbeitung)