Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


weltpolitik

WELTPOLITIK

seit den 1890er Jahren im REICH ein Schlagwort
- eine POLITIK, welche über die eigenen Landesgrenzen hinausgriff, nach kolonialen Erwerbungen trachtete und dem deutschen HANDEL überall freien Eingang auf der Basis einer eigenen Seemacht verschaffen sollte
- führte zum Erwerb der Marianen, Karolinen und Palauinseln, zur Pachtung von Kiauschou
- sie basierte auf dem Grundgedanken, daß das Reich sehr spät auftrat, also wachsam sein müsse, um die Gelegenheit (OKKASIONALISTEN) zu ergreifen
Problem der deutschen Weltpolitik: es gab keine ausreichende MACHT, sie durchzuführen, weder eine eigene noch eine des Bündnisses
- der IMPERIALISMUS setzt das Macht- über das Rechtsprinzip → die deutsche Politik, die das Rechts- über das Machtprinzip setzte (MARSCHALL) mußte SCHEITERN (REVENTLOW)

weltpolitik.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:26 (Externe Bearbeitung)