Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


reichtum

REICHTUM

- der Reichtum wird geehrt, weil in ihm äußerlich die FREIHEIT, MACHT und Privilegien zu Gebote stehen, die unserem GEFÜHL nach jeder MENSCH und wir alle in gleichem Maße haben sollten (EMERSON)
- der wirkliche geistige Reichtum eines Individuums hängt ganz von dem Reichtum seiner Beziehungen ab (MARX)
- nach kritisch-calvinistischer VORSTELLUNG (Baxter) eine große Gefahr, denn das STREBEN danach ist eine SITTLICH fragwürdige Angelegenheit → die Fragwürdigkeit des Strebens nach zeitlich begrenzt dauernden Gütern
- das Ausruhen auf BESITZ ist schändlich (WEBER)

reichtum.txt · Zuletzt geändert: 2019/09/21 17:09 von Robert-Christian Knorr