Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

VOLLKOMMENHEIT

- Ohne Fiktion der Vollkommenheit entgeht keiner dem Pessimismus. Die Fiktion bewußt wollen, die Kraft zur Illusion haben, dieser Aktivismus ist die philosophische Begründung der Opposition. (Flake)
- sich in Natur, Natur in sich zu hegen → das pantheistisch Ganze; das Unterwegs der Gestalten (Goethe)
- Erfahrung von Schönheit macht uns glauben
- was den Wert der Person ausmacht (Kant)
- Er wird nichts anderes, als er selbst es ist. Er fühlt sich vollkommen. [Wer so von sich redet, möchte seiner nicht mehr mächtig sein.] (Nietzsche)
- Erkenntnis der Notwendigkeiten schreitet fort; Abwendung von Affekten. Der Mensch soll sich einordnen! (Spinoza)

 
vollkommenheit.txt (612 views) · Zuletzt geändert: 2017/07/12 17:41 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!