Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

PAPST

- mittelhochdeutsch babest von papa, Bischof
- Oberhaupt der katholischen Kirche mit den amtlichen Titeln: Bischof von Rom, Stellvertreter Jesu Christi, Nachfolger des Apostelfürsten, Oberhaupt der allgemeinen Kirche, Patriarch des Abendlandes, Primas von Italien, Erzbischof und Metropolit der Kirchenprovinz Rom.
- Titel Papst, ursprünglich im Griechischen für Äbte, Bischöfe und Patriarchen gebraucht, ist in Rom seit dem 4. Jahrhundert bezeugt und blieb dem Bischof von Rom vorbehalten
- Ende des 5.Jahrhunderts ist der Bischof von Rom der Papst heutiger Bedeutung;
- Der Papst als caput (Haupt) bleibt eines der verschiedenen membra (Glieder) der Kirche als des mystischen Leibes Christi, dessen wahres Haupt Christus ist; darum ist der Papst, wenn er auch in der Regierung der Kirche das höchste Glied der Kirche ist, dennoch dem allgemeinen Konzil (alle Prätendenten der Kirche müssen anwesend sein) unterworfen und dessen Urteil unterstellt. (Nikolaus von Kues)

Waldemar Papst

1881-1970
Offizier und Politiker
- gilt als derjenige, der Liebknecht und Luxemburg exekutieren ließ
- empfing Hitler mit einem Empfehlungsschreiben von Hauptmann Röhm zu den Tagen des Kapp-Putsches, war aber weder von dessen äußerer Erscheinung (Wickelgamaschen und Uniform) noch von dessen Dialekt (in Berlin läßt sich süddeutscher Dialekt nicht zu Propagandazwecken einsetzen) überzeugt, so daß er Hitler, der sich als Redner empfahl) wieder wegschickte

 
papst.txt (472 views) · Zuletzt geändert: 2015/01/28 15:19 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!