Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


sage

SAGE

- WAHRHEIT, also SICHERHEIT unserer GESCHICHTE (CREUZER)
Überlieferung bei Menschen- und Naturgeschichte
- Kern ist ÜBERLIEFERUNG, bei der äußeres Erleben und Wiedergabe von Bildern, die Gegenseite eines unaussprechbar inneren, transzendenten Geschehens ist (DACQUE)
- Ende des 18. Jahrhunderts kam man von der rationalistischen Auffassung ab, daß alle Sagenbildung ERFINDUNG sei und wies sie als einen natürlichen, psychologischen Vorgang aus (LAMPRECHT)
- Wir müssen erkennen, daß in solchen Sagen [das Eindringen des DIONYSOS in Griechenland] sich geschichtliche Erinnerungen erhalten haben, in die FORM gekleidet, die alle älteste griechische Überlieferung annimmt, die mythische, die alle Ereignisse der WIRKLICHKEIT und ihre Zufälligkeiten zu Typen von vorbildlicher Allgemeingültigkeit verdichtet. (ROHDE)

deutsche Sage

- Kölbigk überlieferte eine der ersten deutschen Sage: eine Maid mußte ein JAHR tanzen, weil GOTT sie strafte

sage.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:21 (Externe Bearbeitung)