Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

ALARICH

um 400
Heerführer der Westgoten
- wurde von Stilicho, einem byzantinischen Staatsminister, gerufen, um Rom zu zerstören und Beute zu machen
- belagerte Rom und, weil ihm Honorius sein gegebnes Wort nicht hielt, eroberte er es zweimal und plünderte es - 410
- die Plünderung Roms führte zu einer heidnischen Reaktion, die im Fall der Gottesstadt ein Zeichen zürnender Götter sahen
- zog nach Süden, um in Sizilien Korn für seine Mannen zu erobern und starb dort
- fixierte westgotisches Gewohnheitsrecht zum ersten germanischen Codex, noch vor Iustinian

- soll bei der Belagerung Athens Achilles gesehen haben, was ihn veranlaßt haben soll, Frieden mit den Athenern zu schließen (Friedell)

 
alarich.txt (254 views) · Zuletzt geändert: 2018/02/18 15:22 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!