Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


atheismus

ATHEISMUS

- Unglaube an die innere Wesenhaftigkeit, an die UNENDLICHKEIT des UNIVERSUMs, an die VERNUNFT, die VERZWEIFLUNG, an die Wahrheit der BIBEL als Weltgeschichtsbuch und an den GEIST der WAHRHEIT;
- wenn der Mitmensch verfehlt ist und kein ich darf und ich soll mehr rezipiert (Braun)
- Weg: MONOTHEISMUSPANTHEISMUSATHEISMUS (HEIDEGGER)
- abstrakte Akzentuierung eines bloß IRRATIONAL Erfaßbaren, das aber noch Glaubensinhalt genannt wird → gleiche Einstellung bei SCHELLING wie bei KIERKEGAARD, SCHOPENHAUER und NIETZSCHE (Lukacs)
- trägt die Hoffnung, die MENSCHHEIT von den Schulden der ERBSÜNDE zu befreien
- soll zweite Unschuld herbeiführen
- glaubt, daß die Wahrheit göttlichen Ursprungs ist (Nietzsche)

französischer Atheismus

- Gipfel der Ruchlosigkeit (SCHELLING)

redlicher Atheismus

- die ehrfurchtgebietende KATASTROPHE einer zweitausendjährigen ZUCHT zur Wahrheit, welche am Schlusse sich die LÜGE im Glauben an Gott verbietet (Nietzsche)

religiöser Atheismus

- bildet beide Seiten des modernen Nietzscheismus aus:

  • das Annullieren aller alten sozial-moralischen Gebote, die aber nicht durch neue ersetzt werden
  • die souveräne INDIVIDUALITÄT setzt selbstherrlich neue Normen → heroischer PESSISMISMUS (LUKACS)

vulgärer Atheismus

- naturwissenschaftlich = materialistisch fundierter Atheismus (Lukacs)

atheismus.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/31 08:24 von Robert-Christian Knorr