Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kirke

KIRKE

auch Circe
- unbekannte Herkunft: HYPERION oder ÄETES oder HELIOS
- wunderschöne FRAU mit starker Ausstrahlung; vielleicht nur eine besondere Kräuterhexe oder eine HURE
- kam über Kolchis nach Sarmatien und wurde von Helios auf dessen Wagen nach WESTEN mitgenommen und an der tyrrhenischen Küste abgesetzt, vielleicht auch Malta
- als die Argonauten bei ihr landeten, versorgte sie diese mit Vorräten und söhnte MEDEA und IASON mit den Göttern aus
- als ODYSSEUS landete, verwandelte sie 22 seiner Leute in Schweine, um Odysseus ganz bei sich behalten zu können → Odysseus blieb maximal 17 Jahre bei ihr, mußte den Zeitpunkt abwarten, bis der Saturn in seinem eigenen Haus stünde, denn dann war es Hexen nicht möglich, bei Befragungen zu lügen
- Glaukos suchte Rat bei ihr, um gegen die SKYLLA bestehen zu können
- TELEMACH tötete sie, weil sie als gestrenge Schwiegermutter ihn kommandierte

- GOTTHEIT der Rückverwandlung ins Tier
- Die Signatur der Kirke ist Zweideutigkeit, wie sie denn in der HANDLUNG nacheinander als Verderberin und Helferin auftritt; Zweideutigkeit wird SELBST von ihrem Stammbaum ausgedrückt: sie ist die Tochter des Helios und die Enkelin des Okeanos. Ungeschieden sind in ihr die Elemente FEUER und Wasser, und es ist diese Ungeschiedenheit als GEGENSATZ zum Primat eines bestimmten Aspekts der NATUR - sei's des mütterlichen, sei's des patriarchalen -, welche das WESEN von Promiskuität, das Hetärische ausmacht, widerstrebend noch im Blick der Dirne, dem feuchten Reflex des Gestirns. (ADORNO)

kirke.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:14 (Externe Bearbeitung)