Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ware

WARE

- unmittelbar vorfindbares Grundelement der kapitalistischen GESELLSCHAFT
- äußerer Gegenstand, der Bedürfnis befriedigt
zwei Aspekte:

- Grundlage des Tauschwertes - Immanenz
- hat WERT, weil abstrakt menschliche ARBEIT in ihm materialisiert ist (MARX)
- ihr Wert bestimmt sich über ihren Tauschwert, der sich als Marktpreis über den Mechanismus von Angebot und Nachfrage bestimmt, nicht über ihren Gebrauchswert, den bloßen NUTZEN im Gebrauch (SMITH)

Geheimnis der Ware

Das Geheimnisvolle der Warenform besteht also einfach darin, daß sie den Menschen die gesellschaftlichen Charaktere ihrer eigenen Arbeit als gegenständliche Natureigenschaften dieser Dinge zurückspiegelt, daher auch das gesellschaftliche Verhältnis der Produzenten zur Gesamtarbeit als ein außer ihnen existierendes gesellschaftliches Verhältnis von Gegenständen. […] Es ist nur das bestimmte gesellschaftliche Verhältnis der Menschen SELBST, welches hier für sie die phantasmagorische FORM eines Verhältnisses von dingen annimmt… dies nenne ich den Fetischismus, der den Arbeitsprodukten anklebt, sobald sie als Waren produziert werden, und der daher von der Warenproduktion unzertrennlich ist. (Marx)

ware.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:26 (Externe Bearbeitung)