Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

ATLANTIS

- nachdem man feststellte, daß es nicht im nördlichen Atlantik liegen konnte - keine Unterschiede im Tiefenbau des Nordatlantik zu anderen Teilen des Atlantik -, suchte man andernorts nach isostatischen Schwereanomalien
- im Gebiet des Vulkans Santorin in der Ägäis liegt der Absenkungsfaktor des Bodens beim zwei- bis dreifachen von Gebieten des übrigen Mittelmeers
- man begann in Thera, 110 km nördlich Kretas, mit Ausgrabungen einer verschütteten Stadt, die mykenische und kretische Kulturgüter zutage brachte;
- die Heimat des Salamanders (ETA Hoffmanns) und der Feuerlilie, wo der Einklang aller Wesen verwirklicht ist (Huch)
- nordisches Kulturzentrum vor der geschichtlichen Zeit
- nordischer Mittelpunkt der Schöpfung
- Ursprung des seelischen Selbst von arischen Königshöfen Indiens, Kriegerkaste (Rosenberg)
- ist das alte Tartessos und lag im Mündungsgebiet des Quadalquivir, war also nicht so groß, wie Platon es beschrieben hatte; Platon sprach vom Handelsgebiet Atlantis', nicht seiner tatsächlichen Größe (Adolf Schulten)

zahlreiche Thesen von Donnelly

 
atlantis.txt (391 views) · Zuletzt geändert: 2018/01/31 06:43 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!