Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


boerne

BÖRNE

Ludwig Börne

um 1830
KRITIKER
- bezeichnete ETA Hoffmanns LITERATUR als Humoralpathologie
- der HUMOR Hoffmanns ist unversöhnlich, ihm fehlt der GEIST der LIEBE: ein STREBEN, das keinen Dank verdiene
- Hoffmanns Schreiben ist LITERARISCH und ästhetisch interessant, aber letztlich nur eine Epopöe des Wahnsinns, wie die Ärzte Pimel, KLUGE und REIL seinerzeit zu bemerken glaubten

boerne.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/28 16:07 (Externe Bearbeitung)