Navigation Unsere Assoziations-Datenbank; nicht nur zum Lösen von Schreibblockaden Zurück zur Startseite Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner Die Verantwortlichen und AGBs Aktuelle Informationen Unseren aktuellen und geplanten Projekte Nachhilfeunterricht Unsere kreative Textwerkstatt mit Literaturforum Unsere Publikationen Wir stellen uns vor
 

MEINUNG

- das rasche Urteil nach einem Eindruck (Döb­lin)
- kein an und für sich seiender Gedanke (Hegel)
- das täuschende System der Welt (Parmenides)

öffentliche Meinung

- ist eine Universale
- ihre Gesetze gründen sich nicht auf Gottes Wort, sondern auf die Prinzipien der Französischen Revolution: Instinkt für das, was die Allgemeinheit im Augenblick noch nicht erkannt hat (Zug der Zeit), aber weltweit als Phänomen auftritt
- die Propaganda, die die öffentliche Meinung bilden will, muß sich diesen Strömungen anpassen und sie rückwirkend zum Allgemeingut machen, d.h. sie muß die Sprache finden, die jeder versteht (Boveri)
- die meisten Konflikte, welche die Welt im Laufe der letzten Jahrzehnte gesehen hat, sind nicht hervorgerufen worden durch fürstliche Ambitionen oder ministerielle Umtriebe, sondern durch die leidenschaftliche Erregung der öffentlichen Meinung, die durch Presse und Parlament die Exekutive mit sich fortriß (Bülow)
- die Reaktion oder die Antwort des nicht in der Geschichte tätigen Teils der Völker auf die Taten derer, die die Geschichte machen (Wagener)
- ist ein Ding, was sich durcharbeitet, aber nur durch seine Organe, diese sind die Presse, diese sind die Volksvertretungen, das Leben in den Volksvertretungen -, wenn sie überhaupt ein Leben haben (Waldeck)
- nichts Augenblickliches, wie es sich in Zeitungen ausbreitet oder in kleinen Kreisen ausgesprochen wird, sondern dasjenige, was sich durch alle Bevölkerungsschichten zieht (Watzdorf)

 
meinung.txt (801 views) · Zuletzt geändert: 2014/11/02 18:40 von aerolith
 
Recent changes RSS feed Creative Commons License Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki



Herzlich willkommen! Salve!

Die Benutzung ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung für das wiki philosophica bitte per paypal an robert@vonwolkenstein.de schicken.

Viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß!