Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


franzose

FRANZOSE

- strebt ins Helle
- verargt es den DEUTSCHEn, daß sie hinter dem ästhetischen SINN CHAOS haben und dieses nicht verlassen wollen (BAHR)

Franzosen

- haben VERSTAND und GEIST, aber kein Fundament und keine PIETÄT (GOETHE)
- Affen der VERNUNFT (KLEIST)
- Die einzige ART, dieses VOLK zu lenken, ist, ihm vollständig freie Hand zu geben und genau zu wissen, wann man es anhalten will. (Louis-Philippe I.)
- sind Leute von Geist; der Geist läuft in den Straßen umher; aber dahinter steckt gar kein CHARAKTER, kein PRINZIP und kein Wille; sie laufen allem nach, sind zu lenken durch EITELKEIT und müssen wie Kinder immer nur ein Spielzeug haben (NAPOLEON)
- halten sich für die einzigen denkenden WESEN in der WELT und lassen sich mit Fremden nur etwa so ein, wie man sich mit untergeordneten und schwachen Kreaturen einläßt, die aus dieser einzigen URSACHE in einige Betrachtung kommen
- vorzüglich beleidigen sie durch Mitleiden und die redliche Billigkeit derjenigen unter ihnen, die anderer Völker GENIE und Tugenden zwar noch etwas gelten lassen, aber so, daß man deutlich merkt, wie andere Völker dieses für sie so geneigte Urteil nicht ihren Verdiensten zuschreiben sollen, sondern ganz allein der Nachsicht eines so ausnehmend höflichen Volkes
- GLAUBEN sich berechtigt, die Gesetzgeber aller Nationen zu sein, weil ganz EUROPA von ihren Modemacherinnen, Schneidern… Gesetze annimmt (ZIMMERMANN)

franzose.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/02 11:52 von Robert-Christian Knorr